JAHR 2016

 

01.01.16 Neujahrsspaziergang

Wir haben Silvester teils verschlafen und teils haben wir vom Haus aus über ganz Wien dem bunten Treiben zu gesehen. Sowohl der Jerry als auch meine Mädls waren sehr relaxed und entspannt.

Dadurch das wir ausgeschlafen waren fuhren wir um 8:15 nach Oberlaa in den Kurpark. Meine Mäuse hatten unglaublich viel Spaß, ist doch der erste Schnee bei uns gefallen. Der Boden war zwar nur an gezuckert mit der weißen Pracht aber die Freude war unübertroffen. Natürlich waren wir nicht die einzigen dort und so konnten meine Mädls mit den anderen Hunden auch viel herumtoben.

Maja wuselt sehr gerne im tiefen Laub und Gras herum und springt dabei wie ein kleiner Steinbock. Und sie wächst und wächst. :-)) Obwohl wir ihr sehr viel zu Essen geben, schießt Madame mehr in die Höhe statt in die Breite. Auch der Wintermantel, den ich Ende Oktober gekauft habe ist ihr in der Rückenlänge schon zu klein, gg

Neue Daten sind auf ihrer Seite zu finden. Durch den Durchfall bedingt hat sie leider in diesem Monat auch nur 1,5kg zugenommen.

 Mia und Pheli genossen es auch sehr und sind herum gelaufen was das Zeug hergibt. Danach waren alle müde und haben am Rückweg im Auto geschlafen.

  

 

03.01.16 Üben-Üben-Üben
Da es bei uns momentan sehr kalt ist, haben wir die Trainingseinheiten ins Haus verlegt. "Sitz, Platz, geh auf Decke" klappt schon sehr gut.
Auch im Freien klappt das "zu dritt gehen" am Fuß auch ganz gut.
 
 Was wir noch des Öfteren üben müssen:
1)Maja muss des Öfteren in Geschäfte mitgenommen werden, das letzte Mal waren wir im Futterhaus. Sie hat sich aufgeführt wie eine Wilde. Sie hat alles angebellt und angeknurrt und das in einer ziemlichen beachtlichen Lautstärke. Meine Labis waren total irritiert, vor allem Pheli wusste nicht was sie machen sollte, wegrennen oder doch Maja beschützen, gg
Meine Labis bellen nämlich nie, nur Mia bellt wenn jemand vor der Türe steht.
 
2) Auf Kommando "Stehen" bleiben
 
3) Auf Kommando "Komm her" unter Ablenkung (-z.B. wenn Menschen sie streicheln, oder sie mit anderen Hunden spielt) auch wirklich kommen
 
4)Beim Spielen und Herumtollen beißt Maja (natürlich ungewollt) so stark in die Schwänze von den anderen das schon mal Blut fließt, die ich danach verarzten muss.
Aber blos nichts überstürzen wir haben genug Zeit.
Ich freue mich schon darauf mit Maja den Welpenkurs am 15.1.16 zu beginnen.
 

 

06.01.16 Schnee-Ausflug
Natürlich blieben wir am heutigen Feiertag nicht im Haus, sondern machten einen kleinen Ausflug.
Da es bei uns auch endlich geschneit hat, hatten die Mädls jede Menge Gaudi und ihren Schalk im Nacken. Vor allem unsere Jüngste, Maja war nicht zu bremsen.

 

 

Aber bei uns geht es auch sehr harmonisch zu. Jeder kuschelt mit jedem. :-))

   


16.01.16 Wochenende
Ich und Maja hatten ein aufregendes Wochenende.
Am Freitag fuhren wir zu 1.Mal in die Hundeschule zum Welpen Kurs. Maja ist noch mit einem Husky und 2 Schäfer in der Gruppe.
Sie war total brav und hat total gut mitgemacht. Natürlich muss ich gestehen das ich es schon ein bisschen leichter habe, da sie ja mein 3 Mädl ist und natürlich haben wir schon vorher spielerisch etwas gelernt. Da hatten es die anderen schon schwerer.
 
Am Samstag sind wir zum 1. Mal U-Bahn gefahren und waren zwischen vielen Menschen spazieren. Sie wollte alle anspringen und mit ihnen spielen. Neugierig und mutig ist sie auch, vor nichts hat sie Angst. Super brav, die Maus. Natürlich hatten wir ein Ziel. Wir waren bei Sandra Schmerold - Hundefriseurin. Sie ist eine total Nette und Einfühlsame. Ich kenne sie schon von einem Massageworkshop den ich bei ihr besucht habe.Wir haben Maja ein bisschen getrimmt, rasiert und geschnitten. Sie hat mir viele gute Tipps gegeben und mir alles genau erklärt.
Ich denke das sieht man auf den Fotos.
 
 

                                           vorher                                                                 rechter Fuß geschnitten, linker Fuß nicht

 

             nachher   

     

Am Abend waren wir beide müde und haben miteinander gekuschelt und geschlafen. Diese Position ist Maja Lieblingsposition. Sie liegt immer so, seit ich sie von Sylvia geholt habe.

  

 

 

24.01.16 Tiefen und Höhen :-(( )
Diese Woche hatte es in sich.
Am  Donnerstag ging ich wie jeden Tag um 5:15 mit den Hunden die Morgenrunde Gassi.
Wie immer liefen Mia und Pheli frei. Maja war an der Flexi. Es war Dunkel. Plötzlich und ohne Vorwarnung stürmte Mia los und Pheli rannte hinterher, dann kam ein lautes Geheule, Aufschrei und Gewinsel. Pheli kam sofort zurück zu mir allerdings nur auf  3 Beine. Sie humpelte stark und winselte. Mia kam nicht zurück auch nicht nach Minuten Schreierei von mir. Mir blieb vor lauter Schreck mein Herz stehen das Adrenalin schoss mir rauf. Was soll ich blos tun mitten am Feld im Dunkeln. Ich beschloss Pheli (24kg) nach Hause zu tragen, mit Maja an der Leine. In meinen Armen beruhigte sich Pheli sehr rasch und schmiegte sich an mich. Zu Hause habe ich dann Pheli ins Hundebett gelegt, meinen Freund aufgeweckt und rannte wieder zurück zum Feld. Weit musste ich aber nicht rennen, da Stand Mia, mitten im Schneebedeckten Feld. Gott ich war so froh als ich sie sah, bin ihr gleich um den Hals gefallen und hab sie gleich an Ort und Stelle untersucht. Dann gleich sofort nach Hause.
Natürlich sind wir gleich zum Tierarzt gefahren.
Diese Mädl hatten mehr Glück als Verstand. Sie haben beide Prellungen und Mia hat sich eine Kralle abgerissen mit dem ersten Knochen. Schock+ Schmerzspritze haben sie bekommen. Phelis humpeln hat am nächsten Tag aufgehört. 2 Tage Ruhe und Schonung war angesagt.
Fazit: Sie haben irgendwas gejagt und sich dabei in einem Schneeschutzzaun der an beiden Seiten mit Drahtseilen und schweren Metallbolzen befestigt ist verheddert.
Ich kann bis jetzt nicht verstehen wie das passieren konnte, noch nie haben meine Mädls irgendwas gejagt, noch nie haben sie nicht gehört wenn ich gerufen habe.
Unerklärlich!! Aber ich bin sooo froh das nicht mehr passiert ist und meine Mädls nach 3 Tagen wieder fit waren.
 
Am Freitag war ich mit Maja zum 2. Mal im Welpenkurs. Und ich muss sagen mein Goldschatz ist Spitze. Sylvia hat mir die Richtige Hündin gegeben. :-))
Sie ist total auf mich fixiert und macht total gut mit. Egal ob Rückruftraining, gehen an lockerer Leine auch ohne Leine, Sitzen und mir in die Augen schauen. Mit Fressen und positiver Bestätigung klappt alles super. Auch haben wir von den anderen Trainerinnen viel Lob bekommen und was sie für eine tolle Hündin mit 5 Monaten schon ist.
Ich bin mehr als Happy mit ihr.
 
Samstag und Sonntag hat es bei uns viel geschneit und wir sind raus um Spiel und Spaß im Schnee zu haben.
Neue Fotos sind auch unter der Rubrik Monats Fotos zu finden.
 
 
 
 
     


01.02.16 Rückblick
Am Wochenende fuhren Maja und ich nach Gallbrunn zum Reitstall und trafen dort ihre Züchterin. Sylvia meinte schöne Hündin aber zu dünn. Deshalb geben wir Maja jetzt noch mehr:-), sie bekommt jetzt auch jeden 2 Tag gekochtes Rindfleisch , mehr Dosen + Trockenfutter. Außerdem war sie so lieb und hat Maja auch noch ein wenig geschoren und geschnitten, damit sie schön aussieht. Vielen Dank Sylvia

Am Montag war ich wieder mit Mia bei der Chiropraktikern und nahm kurzerhand Maja gleich mit. Wir sind mit den Öffis dort hin gefahren.
Also man muss ehrlich sagen, es war nicht Majas Tag. Sie war ziemlich nervös in der Schnellbahn. Mehr üben !!
Mia wiegt 23,8 kg und ist körperlich sehr fit für ihre 7 Jahre. Da sie sich aber im Schneeschutzzaun verheddert hat, hat sie sich wieder Nervenbahnen ein gezwickt und bekam deshalb 6 Akupunkturnadeln gesetzt. Madame fühlt sich dort so wohl, das sie wieder auf dem Bett eingeschlafen ist und das passiert nicht oft wenn sie wo fremd ist.
Auch Maja wurde gewogen und gemessen, alles gut bei ihr, mittlerweile ist auch unser Goldschatz 6 Monate geworden :-)) Daten sind auf ihrer Seite zu finden.
Ich bin Happy, das es meinen Hunden gut geht.   

Heute 2.2.16 feiern wir meinen 36 Geburtstag natürlich mit Hunden, :-))     
            
 
 
22.02.16 Rückblick       
Wie schnell doch die Zeit vergeht. Lange haben wir nicht mehr berichtet.
Mia hatte eine Kehlkopfentzündung, aber mittlerweile geht es ihr schon besser. Die bekommst sie jeden Frühling und Herbst 1x.
Pheline wird auch bald schon wieder 4 Jahre alt und man glaubt es kaum aber sie ist schon viel ruhiger und gelassener geworden. Sie ist nicht mehr der Wildfang von damals.
Gut so- lach      
Mein kleiner Goldschatz Maja wir auch mittlerweile schon 7 Monate. Und ist nach wie vor der Kuscheltiger Nummer 1.Draussen am Feld ist sie typisch Spaniel, dreht voll auf. Sie hat auch schon an Mäuselöcher gefallen gefunden und grabt wie ein Erdferkel drin rum. In der Welpen schule ist sie auch total brav und sehr gelehrig. Sie lernt sehr schnell
Leider beschäftigt sie uns ganz schön. Seit Wochen hat die kleine Maus immer wieder Durchfall. Egal was ich ihr zu Essen gebe. Die Abklärung mit der Tierärztin ist schon im Gange. Natürlich halten wir euch auf dem Laufenden. Ich glaube das es kein medizinisches Problem ist, sondern das Maja eine Unverträglichkeit so wie Mia aufweist. Denn sie hat außer Durchfall auch ständigen Juckreiz. Und da ich das mit Mia mittlerweile seit 7 Jahren durchmache und ich die ersten Anzeichen sofort erkenne, gehe ich auch bei Maja davon aus. Der Test wird uns hoffentlich mehr Aufschluss darüber geben.
 
 
29.02.16 
Majas Test Auswertung ergab nichts außergewöhnliches. Jetzt bekommt sie Pferdefleisch zu essen und vertrag es auf Anhieb, jäääää gewonnen.
Dieses Wochenende waren wir natürlich wie immer unterwegs. :-))
1x in Noe., mit Öffis gefahren, auf der Perchtoldsdorfer Haide  im Wald- Wiese unterwegs gewesen,
1x in Wien bei meinen Freunden, die auch Hunde haben, mei die Hunde haben sich gefreut und so richtig die Sau rausgelassen
1x waren wir in unserer Umgebung spazieren, leider regnete es so stark,  sodass ich bei der Hälfte abgebrochen habe und wir fuhren wieder nach Hause.
 
Neue Termine sind auch angesagt:
am 6.3 werde ich mit Mia ein Seminar über Rally Obedience besuchen,
Pheli fängt im März die BGH2 an
mit Maja mach ich natürlich die Welpenschule weiter
 
auch ich werde mich dieses Jahr wieder in der Tierklinik Breitensee weiterbilden und lernen
weitere Termine sind auch schon in Planung.
 
06.03.16  kleiner Ausflug
Heute war es wieder so schön sonnig in der Früh das wir gleich nach Oberlaa in den Kurpark aufgebrochen sind.
Tja was soll man sagen, meine Mädls haben so richtig die Sau rausgelassen. Und brav waren sie auch alle.
Wir sind um mehrere kleine Seen herum gegangen wo viele Enten waren, kein Problem auch für meine Jüngste nicht.
 
Apropo Jüngste; Maja und ich sind schon vom Welpen Kurs in den Junghundekurs aufgestiegen. Sie arbeitet so toll mit und man merkt bei Uns, das wir eine innige und feste Bindung zueinander haben, sie schaut nur auf mich beim Training die anderen Hunde sind ihr völlig egal, WAS FÜR EINE TOLLE MAUS, wir werden auch regelmäßig gelobt. Nach dem 30 Minuten Training folgt immer Spiel und Spaß.
 
 
Mehr Fotos sind unter der Rubrik "Monats Fotos" zu finden
 
 
26.03.16  kleiner Rückblick
Wir haben jeden Tag eine Menge Spaß und viel Action.
Pheline und Maja machen sich sehr gut in der HS. Maja ist Everybody Darling, mit ihrem Charme wickelt sie jeden ein.
Ansonsten sind wir viel Unterwegs und genießen die Feiertage. Natürlich gibt es aber auch bei uns Ruhe-Zeiten.
Neue Fotos sind auch unter den einzelnen Rubriken zu finden.


07.04.16
Die Linkliste ist NEU überarbeitet !
 
 
11.04.16  Spaß im Garten
Ich habe es nach langer Zeit wieder einmal geschafft meine Kamera in die Hand zu nehmen und die Hunde beim Spielen im Garten zu fotografieren.
Hier ein paar aktuelle Schnappschüsse der Rasselbande. Auch gibt es neue Fotos unter der Rubrik " Monats-Fotos".
 

 
 
 
 
 
17.04.16  Ausflug
Wir haben uns den sonnigen Sonntag nicht entgehen lassen und sind sofort mit den Mädls in ein Wald-Wiesen Gebiet mit See gefahren.
Meine Mädls hatten den Schalk im Nacken, vor allem Pheli und Maja sind unzertrennlich und hecken einen Blödsinn nach dem anderen immer gemeinsam aus :-))-heul
Da meine Mädls aber auch gut auf Gehorsam trainiert sind, dürfen Sie sobald wir das Auto verlassen immer ohne Leine laufen, sich austoben und das machen was Ihnen Spaß macht.
 
!!Gegenseitiges Vertrauen- Bindet!!
Ich wurde noch nie enttäuscht
 
Mia genießt es mit mir im Gras zu liegen, gekrault zu werden und  jederzeit zu Apportieren, das ist ihre größte Leidenschaft.
Pheline lässt mich nie lange aus den Augen und bleibt immer an meiner Seite- sie ist der treue Kumpel mit dem man auch jederzeit Pferde stehlen kann.
Maja ist die Schmusebacke Nummer 1, jederzeit aber auch zu einer Schandtat bereit
Ich bin soo froh und happy das ich Sie habe, ich möchte Sie alle 3 in meinen Leben nicht missen.
 
Ich denke die unten angefügten lustigen Schnappschüsse sprechen für sich.
Leider erkennt man aber nicht wie lange Majas Haare schon sind, denn sie war vom Bauch abwärts nass, ggggg
 
 
 
  
 
 
 
 
 
 
 
 meine 3 Musketiere, :-)


22.04.16  Hundespielplatz/Parcour
Die Sonne scheint und der Sommer ist im Anmarsch, darum haben wir in einem Teil des Garten einen Hunde Parcour aufgebaut.
Die Hunde haben den vollen Spaß damit, und sind sichtlich nach max. 2 Runden körperlich und geistig ausgelastet. Mann muss dazu sagen, das wir das auch nur 1x/Woche-Sonntag mit Ihnen machen. Zu gegebener Zeit wird natürlich umgebaut und andere Gegenstände genommen, um für Abwechslung zu sorgen.



23.04.16  Hundeschule
Maja ist auf den heutigen Tag genau 8 Monate alt und hat sich zu einer sehr eifrigen, gelehrigen, sportlichen Junghündin entwickelt. Die natürlicher Weise auch  manchmal Blödsinn macht, genauso wie es sich gehört für das Alter.
Sie ist momentan 50cm hoch und wiegt 18,7 kg. In der Hundeschule ist sie auch sehr brav.
Was das wichtigste ist: Sie arbeitet gerne mit und will mir immer gefallen und gibt echt ihr Bestes- so ein tolles Mädl.
  
  Sitz Position in Grundstellung                                                                            bei Fuß gehen, hinauf
 
 
 hinab,                                                                                                            mit Winkel gehen, nach links
 
 
 nach rechts                                                                                                    sehr aufmerksam, perfekte  Fuß- Arbeit
 
 
                                                                                                  Bringen und Spielen
 
 
mit Pheline mache ich gerade den BGH2 Kurs.
Da sie schon 4 Jahre ist, ist sie natürlich ruhiger und nicht mehr so hibbelig. Sie ist auch sehr fixiert auf mich und arbeitet auch sehr gut mit.
Trotzdem leidet sie ein wenig unter Konzentration Schwierigkeiten. Ich muss immer aufpassen das sie nicht abdriftet und anfängt zu schnüffeln.
Ich denke ich bekomm das hin bis zur Prüfung.


26.04.16  neue Termine eingetragen

02.05.16  ÖKV Ausstellungstraining
Wir waren gestern in Biedermannsdorf beim Ausstellungstraining. Es gab 2 Ringe und es waren sehr viele versch. Rassen vertreten. Ich habe mir nicht gedacht das es so ein Andrang geben wird. Die Leute waren alle sehr nett und man kam schnell ins Plaudern. Auch der/die Richter/in waren sehr nett und gaben mir viele wertvolle Tipps mit Maja.
Was wir noch Üben sollten bis zur ersten Ausstellung: mehr Standfestigkeit, mehr Ruhe reinbringen, nicht in die Leine beißen beim Rennen,
am Samstag kommt die Hundefriseurin zu uns, dann wird sie noch schön gemacht.

07.05.16  Rückblick
Diese Woche hatte es in sich.
Am Mittwoch musste ich leider schon zum 2 Mal meinen kleinen Kater operieren lassen.
Am Donnerstag wurde meine Mia 7 Jahre alt und es gab natürlich  eine extra Portion ihrer Lieblingsleckerli.
Am Freitag war Sandra bei mir und hat Maja, getrimmt, geschnitten,- jetzt schaut sie total schön aus,
Am Samstag war es sooo schön das wir wieder nach Oberlaa gefahren sind ,und sich meine Hunde nach Herzenslust austoben konnten,
Maja nahm unabsichtlich auch zum ersten Mal ein Bad im Oberlaaer- See, ggg
Am Sonntag werden wir unseren großen, tiefen Hundepool aktivieren.
 
 
 
 
 
 
12.05.16  voller Speicher
Da ich leider nicht genug Speicher habe, musste ich mich von ein paar alte Fotos trennen.
Dafür kommen wieder zukünftige neue und aktuelle Fotos.
 
 
22.05.16 Ausstellung Wieselburg
Wir waren gestern zum 1.Mal, noch in der Jüngstenklasse ausstellen.
 
Ergebnis: Vielversprechend und wir bekamen einen ganz tollen Richterbericht.
Natürlich habe ich mir auch die anderen Hunde von der körperlichen Struktur und Größe angeschaut und muss ehrlich sagen,
das Maja mit ihren fast 9 Monaten in nichts hinten nachsteht, sie ist momentan 50,5cm groß und auch das Gewicht passt.
Wir freuen uns natürlich total.
Außerdem wir unser Mädl  "Erwachsen", sie wurde gestern auch Läufig. :-))
 
 
 
 
28+29.05.16 Wochenendrückblick,  Stift Melk und Baden
am Samstag machten wir einen Tagesausflug.
Meine 3 Mädls und Ich.
 
Mit dem Zug ging es nach Melk, zum Stift Melk,
Zuerst die Donauuferpromenade entlang zu den Linienschiffen, danach durch die Altstadt und dann zum Stift hinauf.
Meine Mädls kamen überall sehr gut an. Ich wurde ständig angesprochen und gelobt was ich für brave, schöne und tolle Hunde habe. Da ging mir natürlich als Hundebesitzer das Herz auf, ich war ganz stolz auf meine Mädls. Sie wurden auch von den Leuten gestreichelt, was Ihnen natürlich sehr gefallen hat, Pheline haute sich gleich auf den Rücken und lies sich ihren Bauch kraulen.
 
Fazit: ein wunderschöner Tag, ich traf viele nette Menschen, meine Hunde waren sehr brav und sind in körperlicher Bestform, auch Maja mit ihren 9,5 Monaten ist in super Form und kann echt gut mithalten.
Da steht dem Sommerurlaub ja nichts mehr im Wege.
 
Am Sonntag war es wieder sehr heiß bei uns, sodass ich frisches Wasser wieder in den Hundepool eingelassen habe, meine Güte die hatten den ganzen Tag ihren Spaß.
Am Abend sind sie dann sehr schnell eingeschlafen, haben gegrunzt und waren sowas von zu Frieden.
Was kann man sich als Hundebesitzer mehr wünschen als zufriedene ausgelastete Hunde.
  
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 05.06.16 Rückblick
Ich nahm wieder an 2 lehrreichen Seminaren teil.
1 Seminar war in der Tierklinik, ich nahm Maja mit um gleichzeitig ihre Blutgruppe bestimmen zu lassen. Sie hat D.E.A. 1 positiv, genauso wie meine 2 anderen Mädls.
 
Hundeschule:
ich nahm mit Pheline zum 2. Mal an einem BGH2 Kurs teil, leider hat es wieder nicht gepasst.
Madame mag einfach nicht und arbeitet sehr unwillig mit, einmal funktioniert es und 2 mal nicht.
Daher werde ich mit ihr nicht mehr weiter machen. Sehr traurig :-(( aber wahr.
 
  11.06.16 Spaniel Rennen
Wir waren heute in Leobendorf, SVÖ.
Der Jagdspanielclub, LG W/WU  veranstaltete ein Spaniel Rennen.
2 Durchgänge mit jeweils 50-60 Meter galt es zu laufen.
 
Und meine kleine Flitze Maus hat den 1 Platz gemacht. Natürlich war alles in Gruppen, Größen und Rasse eingeteilt.
Aber ich habe gehört, das Maja trotzdem die Schnellste war.
Ich habe wieder ganz nette Leute getroffen und kennengelernt und wir hatten außerdem schönes Wetter.
Falls nochmal ein Rennen stattfinden sollte, sind wir auf alle Fälle wieder dabei.
 
  
 

  19.06.16 Erste Hilfe Kurs, Johanniter
Heute war ich einmal ohne meine Mädls unterwegs.
Ich machte heute wieder einen Auffrischungs Kurs. Der letzte war im Jahr 2013.
Ich finde es wichtig zu wissen, falls eine Notsituation eintreten sollte, wie man helfen kann.
Die Kursleiterin Frau Handl und ihre Weimaraner Hündin waren toll, sehr kompetent,sehr nett und es hat viel Spaß gemacht.

 

  23.06.16 Maja
 ist heute 10 Monate alt,  Sie hat sich nicht nur körperlich sondern auch geistig bis jetzt prächtig entwickelt.
Jeder Tag mit ihr ist wunderbar, vom gemeinsamen verschmusten Aufstehen bis hin zum Schabernack den ganzen Tag hindurch.
Auch meine anderen 2 Mädls haben ihre pure Freude mit ihr.
Sie ist eine Bereicherung für unseren Rudel und überhaupt nicht mehr wegzudenken.
Ich bin sehr froh das uns Sylvia diese tolle Maus anvertraut hat. Ich schätze es jeden Tag und genieße das Leben mit meinen Mädls.

 

 

 26.06.16 Ausstellung in Wr. Neustadt
Heute war ich mit Pheline ausstellen.
Und was soll ich sagen, Ergebnis: V2 CAC, und einen guten Richterbericht.
Ich finde das ist ein super Ergebnis für einen Labrador aus einer amerikanischen Arbeitslinien. Ich hab mich ur gefreut.
 
 
 
 
 16.07.16  Hundeschule Maja
Maja absolvierte bereits die Welpenschule und den Junghundekurs mit Bravour. Sie ist mit Freude und totaler Begeisterung bei der Sache. Sie lernt sehr schnell, man muss bei ihr mit sehr viel Feingefühl arbeiten, totaler Gegensatz zu meinen anderen 2 Rabauken-Mädls.
Jetzt treten wir die wohlverdiente Sommerpause an und am 3.9 starten wir mit dem BGH Kurs.
 
Ausstellung Oberwart
Maja nahm zum 1.Mal in der Jugendklasse teil.
Ergebnis: V1, Jugendbester
Ich habe damit überhaupt nicht gerechnet, desto mehr freut es mich, bin stolz auf meine Hündin.
Wir hätten eigentlich auch noch einen Pokal bekommen sollen, leider war die Pokalvergabe erst ab 15 Uhr. Ich musste aber schon um 15 Uhr beim Busbahnhof sein um wieder nach Hause fahren. :-((, Schade . Das nächste Mal vielleicht.
 
 
 
 
24.07.16  "Genießen"
Wir schwimmen, spielen, relaxen, bewachen die Haustüre, dösen unterm Apfelbaum,  all das bei herrlichen Sonnenschein. Freude pur
 
  
 
 

 

 
   

 

 05.08.16 Mia
Da meine Mia bereits 7,5Jahre ist waren wir beim Tierarzt für ein komplett-Check.
Beim erweiternden Blutprofil passt alles, jeder einzelner Wert ist perfekt und liegt genau in der Mitte.
Leider hat die TA. aber festgestellt das ihre Linse bereits eine leichte Trübung aufweist, welche ich Anfang November nochmals von einer Augenspezialistin kontrollieren lasse.
Dank der monatlichen Physikalischen Behandlungen schreitet auch ihre Arthrose "nur" langsam voran.
Ich freue mich trotzdem das es meiner Maus noch so gut geht und genieße jeden Tag mit meinen Mädls.


16.08.16 viel "Neues"
Maja wird nächste Woche den 23.8 schon wieder 1 Jahr alt, wie schnell doch die Zeit vergeht. Neue Fotos unter ihrer Seite.
Sie ist ein Traumhund und ich bin der Rasse (+Charakter) absolut verfallen, träume schon von einem 2 Spaniel, :-)))

Maja hat außerdem ihre erste Prüfung den freiwilligen Wiener Hundeführerschein mit Bravour gemeistert.
Am Samstag 13.8 fuhren wir in die HS Simmering um die Prüfung abzulegen.
Der Test besteht aus 2 Teilen:
1Teil: schriftlicher Test, den natürlich ich bestehen musste
2Teil: Wesens, Verhaltenstest und Mensch- Hund -Harmonie/Teambeziehung
alles war Paletti und Madame hat sich von ihrer gewohnten besten Seite gezeigt, ich habe auch nichts anderes erwartet

Im September ist schon fix gebucht, machen wir Urlaub direkt am Klopeiner See, und hoffen jetzt schon auf gutes Wetter zum spazieren gehen. :-)
 
 
 
04.09.16 Hundeausstellung und "mehr"
Nach längerer Zeit gibt es wieder viele schöne Neuigkeiten.
Ich war mit Pheline bei der Ausstellug in Auersthal und was soll ich sagen, meine zu groß geratene Schoßhündin machte ein V1 CACIB, ui ich bin mega glücklich darüber. Somit  RVÖ, Bundesieger 2016 ihrer Rasse.

 

Die Sommerpause ist vorbei, nächste Woche beginnt die Hundeschule wieder.
Mit Maja beginne ich die BGH.
Mit Mia eventuell Ralley Obedience, aber das muss ich noch abklären.
 
Die Gentest mit Maja starten diese kommende Woche und dann sind es nur noch 14 Tage bis wir auf Urlaub fahren. Freu freu, :-))

 
11.09.16 viele neue, lustige Fotos
Ich habe wieder viele neue Fotos von unseren Spaziergängen und Ausflüge zusammengestellt.
Unter der Rubrik "Monats Fotos"


24.09.16 wir waren im Urlaub, Strandhotel Orchidee
Zusammenfassung- Urlaubsfotos sind unter der Rubrik "Urlaub" zu sehen
am Montag ging es los. Das Herrchen musste zu Hause bleiben und an der neuen Hausfassade arbeiten.
Ich und meine Mädls fuhren mit dem Zug nach Kärnten, Klagenfurt. Von dort wurden wir abgeholt und weiter ging es ins Hotel.

Wir wurden sehr Gastfreundschaftlich empfangen. Wir wurden sehr bestaunt als sie sahen 1 Frau mit 3 "großen" Hunden, gg Als sie aber sahen wie brav sie sind wurden sie gleich abgeschmust von allen Leuten. Es war auch eine Gruppe von Leuten dort von "Jugend am Werk". Die Leute haben kleinere Behinderungen und Pheli war die Beste. Sie ist sooo sensibel, sie hat das sofort gecheckt und hat sich ganz brav/ruhig hingestellt und sich streicheln lassen als hätte sie es gespürt, das sie ein wenig anders sind.
Was soll ich sagen meine Mädls sind die Besten, die Zugfahrt haben sie völlig verschlafen und im Hotel angekommen waren sie zwar aufgeregt aber zu bändigen, gg

Das Zimmer war sehr schön,sauber,groß, geräumig mit viel Platz. Essen war ok, aber die Lage des Hotels entschädigte es wieder. Es war ein Strandhotel direkt am See mit Garten/Wiese und Holzsteg den See hinaus.
Das Wetter hat auch super mitgespielt in der Früh war es zwar schon ziemlich frisch doch die Sonne kam jeden Tag heraus und so hatten wir warme 20 Grad jeden Tag, perfektes Wetter zum Wandern.

Unsere Wanderroute:

Montag Nachmittag: vom Klopeiner See in die Ortschaft St. Kanzian
Dienstag Vormittag: den Klopeiner See umrundet, Seeuferpromenade entlang, war eine sehr schöne Ebene Strecke (Strecke 1)
Dienstag Nachmittag: vom Hotel aus direkt in den Wald -Wildgatter Tour(Strecke 2), wir bekamen auch einen Dammhirsch zu sehen, meine Mädls waren ruhig,
Mia konnte ich frei laufen lassen, Pheli und Maja waren an der Leine den sie waren nur am Schnüffeln als würden sie Fährten, gg sie haben gezogen- das ging in die Oberarme
Mittwoch Vormittag: vom Hotel aus - die 2 Seen Tour(Strecke 8): ein Stück den Klopeiner See entlang nach Seelach dann nach Littermoos und wieder zurück (Klein See umrundet)
Mittwoch Nachmittag: eigentlich wollten wir zum Georgiebergl rauf zur Wunschglocke , mir war der Berg zu steil, darum sind wir die (Strecke 3+4) nur unten entlang gegangen , war aber auch sehr schön
Donnerstag Vormittag: Ortschaft St. Kanzian und Seelach nochmals angesehen
Donnerstag Nachmittag: Abreise nach Hause

Abschluss: ich freue mich schon auf den nächsten Urlaub mit meine Mädls, alle Drei waren so brav,
ich habe so viele Fotos gemacht, leider kann ich aus Speicherplatzgründen nicht alle her zeigen



01+02.10.16 Ausstellungswochenende Tulln
Ein tolles, erfolgreiches und schönes Wochenende mit vielen lieben Menschen liegt hinter uns.

Maja nahm an beiden Tagen teil und erreichte jeweils ein V1 JB.
Dadurch wurde sie Bundessieger und hat sich erstmals für die Crufts qualifiziert.
Außerdem erreichte sie mit 13 Monaten den Titel ÖJCH. (3x angetreten - 3x V1 JB)
Ich bin total stolz auf meine Maus und freue mich natürlich sehr.



03.10.16 immer Gemeinsam, gg
Also das musste ich jetzt mal Fotografieren.- Schnappschuss  :-)
Jeden Tag, wirklich jeden Tag am Abend, wenn die Bäuchlein voll sind vom Abendessen und die Müdigkeit langsam einsetzt,
wird auf der Couch gemeinsam gekuschelt geschlafen und Fern gesehen.
Der kleine blaue Deckenfleck zwischen Mia und Maja ist mein Sitzplatz, da darf ich sitzen, gg :-))


24.10.16 Hundeschule
Maja ist sehr brav in der HS, arbeitet gut mit. Nur das Frauerl macht manchmal(gg) Fehler obwohl sie es eigentlich nach 2 Hunden schon besser wissen sollte.
Ich hoffe das bei der BH- Prüfung, die wir am 26.11.16 haben, auch alles so gut klappen wird wie im Unterricht.

In den nächsten 2 Wochen werden wir auch die, Blutabnahme, Augenuntersuchung und das Röntgen durchführen.
Bin schon total gespannt und auch ein bisschen nervös ob eh alles in Ordnung ist,- aber ich denke schon, :-)

Für die kommenden Feiertage sind auch noch 2 Tagesausflüge geplant, denke da an Gmunden und Maria Zell, aber schau
ma mal wohin uns der Zug dieses Mal hinfährt.
 
Neue Fotos folgen wieder am Wochenende, "versprochen"


10.11.16 großartige Neuigkeiten
die ersten Gesundheitsergebnisse von Maja, können sich mehr als sehen lassen, freu mich total
genaueres steht unter der Rubrik "unsere Gesundheit"

Für dieses Jahr stehen noch 4 neue Seminare an, die Hundeausstellung in Wels und die Abschlussprüfung in der Hundeschule mit Maja (BH inkl. Verkehrsteil)

Neue Bilder gibt es wieder unter der Rubrik "Monatsfotos".


17.11.16 Spaß, Spiel, Training
Bei uns regnet es und regnet und regnet, ich hoffe es hört bald mal wieder auf.
Dienstag haben wir viele verschiedene Indoor Nasensuchspiele mit verschieden Gegenständen ausprobiert.
Mittwoch habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen einfach unser Wohnzimmer in einen Indoor Parcours zu verwandeln.gg Man braucht echt nicht viel Platz
Immer einer nach dem anderen, wobei das Warten ja schon für meine Mädls eine große Herausforderung ist, will doch jeder gleich dran kommen und als erster durch.
Donnerstag gab es noch eine Menge zum Spielen, wie z.b Geldbörse oder Taschentuch- Packerl vom Boden in die Hand zu apportieren, oder Dummys von einem anderen Raum zu finden (die ich vorher versteckt habe) und mir zu bringen, oder in einem Plüschwürfel nach Leckereien suchen
   
  Winkel gehen mit unterschiedlicher Stangenhöhe  //      man kann auch 8-Schleife gehen mit den einzelnen Pylonen

  Cavaletti Training: Stangen sind klein, mittel, hoch



23.11.16 Gentest vom Labor Genomia, 
ich habe heute die Ergebnisse vom Labor bekommen.Sie sind unter der Rubrik "unsereGesundheit" angeführt
Ich freue mich total, alles passt bei Maja. 
Rund und Gesund mein Mäderl 😁



26.11.16 Hundeschule Prüfungstag
Mei was war ich nervös heute, bin schon um 4 Uhr in der Früh aufgestanden, weil ich nicht mehr schlafen konnte.
Hab mich noch mit dem Haushalt beschäftigt bzw. abgelenkt und um 9 Uhr sind wir dann in die HS gefahren.
Dort angekommen, stieg die Nervosität dann noch mehr.
Also man sollte echt meinen, das man nach 8 Jahren Hundesport ruhiger werden sollte, davon bin ich aber weit entfernt(lach) und jeder Hund/ Prüfungstag ist anders.
Wir starteten gleich als Erstes.
Leider musste ich gleich nach den ersten paar Metern feststellen das Maja so überhaupt nicht bei mir war, sondern lieber am Boden herumschnüffelte, grrrrr
Auch leise Piep-Töne halfen nix, da gabs dann doch mal ein energischeres Fuß- Kommando und danach Lief alles gut.
BH-Prüfung : Bestanden

Als alle durch waren, kam später noch außerhalb der HS der Verkehrsteil dran.
Da lief alles wie am Schnürchen. Auch den haben wir Bestanden.
Nach einer kurzen Urkunden Verteilung mit anschließender Feier fuhren wir glücklich aber müde nach Hause.


10+11.12.16 Ausstellungswochenende in Wels
Also die letzte Ausstellung für dieses Jahr lief für uns nicht so gut wie erhofft.

Ich meldete meine 16 Monate alte Hündin in der offenen Klasse an, das war Fehler Nummer 1, ggg
Auch wenn ich Sie aber in der Zwischenklasse gemeldet hätte, hätte es auch nichts gebracht da zu viel gute Hunde teilnahmen.
Aber Ich wollte es ja unbedingt wissen wie weit sie schon ist, "Tzja" selber Schuld.

Am ersten Tag machten wir den 3. Platz, bekamen ein SG3 von 4 Startern.
Am zweiten Tag machten wir den 1.Platz, bekamen ein SG1 von 2 Startern. (gab keinen V-Titel)

Wels gefiel mir überhaupt nicht, dort war es viel zu eng, keine guten Messestände,-bzw. nicht die, die ich gebraucht hätte.
Die Richter nahmen sich viel mehr für die Cocker Zeit, deshalb waren sie auch mit gut 2 Stunden im Verzug und richteten die Springer sehr schnell runter.

Das Positive an diesem WE.war, ich habe nach langer Zeit wieder meine Züchterin gesehen, wieder mit vielen lieben Leute gesprochen und auch wieder neue Leute kennen gelernt. Maja bekam sogar schon Avancen von einem Deckrüden was mir natürlich gefallen hat.

Das war für heuer der letzte Termin, jetzt können auch wir entspannen und die herrliche Adventzeit genießen.


20.12.16 ,Wir haben noch eine tolle Neuigkeit in diesem Jahr ,
Maja bekam die Zuchtzulassung, aber ob ich sie jemals Belegen lassen werde steht noch in den Sternen. Das hat noch lange Zeit. :-))


21.12.16 "wir lassen das Jahr langsam ausklingen"
Und starten dann ab Februar wieder los, natürlich haben wir auch schon neue Pläne geschmiedet, aber bis dahin ist
Spiel und Spaß angesagt.

Ich wünsche Allen an dieser Stelle
schöne, besinnliche Weihnachten und einen
Guten und vor allem Gesunden Rutsch ins neue Jahr 2017.

Mögen Eure Vorhaben für das nächste Jahr erfolgreich sein.


24.12.16  alle Jahre wieder,
kommt das Christkind auch zu meiner Rasselbande, gg
   


29.12.16  es grünt so grün mit Sonnenschein
und das im Dezember,gg
wir waren heute am Nachmittag im Kurpark Oberlaa spazieren.
Meine Mädls haben gestöbert, geschnüffelt was die Nase hergab und haben sich die Sonnenstrahlen auf ihren Pelz scheinen lassen.
Wir hatten total viel Spass und wir waren nicht die einzigen, viele Hundemenschen treibt es raus bei diesem herrlichen Wetter.
Mia bekam ihre Nase so gar nicht mehr hoch, gg